CAD-Design

In diesem Abschnitt behandeln wir die Optimierung des CAD durch extra passend erstellte Werkzeuge, Werkzeugkästen, Makros und Ereignisprozeduren in der VBA-Oberfläche des CAD.

Um unsere Arbeit effizienter und für die Kunden preiswerter zu machen, haben wie eine Reihe von Tools entwickelt, welche die Arbeit beim Zeichnen erheblich erleichtern und beschleunigen.


Auch Flucht- und Rettungspläne lassen sich schneller zeichnen, wenn man Richtungspfeile in den häufigsten  Richtungen DIREKT verfügbar hat.

Die Größe aller Symbole kann über das GENERAL-Einstellwerkzeug    festgelegt / geändert werden.
Dieses ist das 1. Werkzeug im Werkzeugkasten mit dem Namen „WZK_NOTAUSGANG“:


Mit diesen Stutzen-Befehlen braucht man nur halb so oft zu klicken, bis man fertig ist:


Drehen und Kippen wie in PowerPoint OHNE jeglichen Einsatz von Tastatur:


Auch Texte lassen sich mit „Spezial“-Werkzeugen ganz schnell passend ausrichten:
Das letzte Werkzeug dupliziert einen ausgewählten Text an einen abgefragten Zielpunkt.


Mit  4 Werkzeugen für die orthogonalen Hauptrichtungen lässt sich ein Plan in einem Ansichtsfenster drehen: . . . Dahinter verbirgt sich der Befehl  <mvsetup>  und der Drehwinkel.


Ganz tolle Werkzeuge zum GEZIELTEN Brechen und VERBINDEN von Linien sowie zum Erstellen von Fenstern an Mauern sind im Werkzeugkasten WZK_BRUCH enthalten. Ich verwende diese „Sonderbefehle“ sehr oft, man ist doppelt so schnell fertig mit der Anfertigung von Bruchstellen, Verlängern von Linien (Entfernung von Mauerunterbrechungen):

Im Symbolbild ist hierbei die Information enthalten, was der Befehl GENAU macht:

Dies soll am  5. Werkzeug  erläutert werden:

Das Symbolbild zeigt einen Linienzug, der an 2 Punkten gebrochen werden soll (das Symbolbild zeigt bereits den Endzustand, das Ergebnis des _BREAK Befehl, 2 dunkelrote Punkte oben im Symbolbild).

Das zu brechende Objekt wird durch Kreuzen – Auswahl = schwarzes Kreuz im BLAUEN Auswahlrechteck links AUSGEWÄHLT.  Rechts neben der blau dargestellten Auswahlmethode befindet sich die Fang-Einstellung, die beim Bruch verwendet wird: Hier ist es die Fang-Einstellung SCHNITTPUNKT (im Makrocode an der Zeichenfolge _INT erkennbar.


Wir bieten Ihnen aufgrund dieses Wissens als Dienstleistung die Anfertigung von Symbolbildern, Icons und Bitmaps, welche eine gewünschte Werkzeugfunktion am besten darstellen und die Erstellung von geeigneten Makros, welche einen gewünschten Befehl ausführen. Sollte dies nicht mit einem Makrocode möglich sein, so programmieren wir für Sie eine passende Prozedur oder Funktion, um eine spezielle Werkzeugfunktion zu realisieren.

Hier ein einfaches Beispiel unserer problemlösenden VBA-Prozeduren:


Prozeduren haben gegenüber den konventionellen Makro-Werkzeugen einen GIGANTISCHEN Vorteil. Man kann mit ihnen gleichzeitig ein ganzes Bündel von Eigenschaften eines Zeichnungsobjekts ändern. Oder man kann alle Layouts von 5 offenen Zeichnungen eines Projekts durchlaufen und alle auffindbaren Flucht- und Rettungspläne drucken! In 5 Minuten fertig statt in 1 Stunde! Kaffee trinken und am Ende ist im Drucker ein Stapel Ausdrucke!

Hierzu einige Anregungen:


  1. Hervorhebung aller Objekte, welche auf einem bestimmten Layer liegen.
  2. Objekte, die durch Versetzung (Befehl: _OFFSET)  zustande kommen, gleich auf einen bestimmten Layer legen und die Länge der versetzten Linie im Textfenster anzeigen lassen!
  3. Werkzeuge, welche die Tastatur überflüssig machen!

Für die Tastatur braucht man MEIST beide Hände, weil die Tastatur genau dafür konzipiert wurde!
Für die Zwei-Hand-Bedienung! Beim Zeichnen aber liegt der Schwerpunkt eindeutig bei der Maus!

Nach jeder Tastaturbenutzung müssen Sie also wieder die Maus greifen. Dieser Wechsel kostet wertvolle Zeit. Und dann kommt wieder so ein dummer Befehl daher, der einen zwingt, Daten in die Tastatur einzugeben, die man genauso gut auch über die Maus hätte eingeben können!

Wenn man bloß einen Werkzeugkasten hätte,  der die Tastatur überflüssig machen würde!

Wie Sie sehen, kann man sogar Taschenrechner-Funktionen in einem ein- und ausblendbaren WERKZEUGKASTEN realisieren!

Vielleicht sind Sie an so einem Werkzeugkasten interessiert?

Dann sollten Sie Kontakt mit uns aufnehmen.